69. Tag

mandelbroetchen

Ein durchwachsener Tag mit Regen, Sonne und Wind. Wir nutzen eine Lücke im Himmel und teilen uns auf: Während Wolfgang einen Spaziergang über die Alpe macht, erledige ich unseren Wocheneinkauf in Füssen. Zum Mittag gibt es die Brokkoli-Cremesuppe von Tag 29, von der wir noch eine große Portion in der Tiefkühltruhe hatten. Nachmittags sind wir wieder im Garten. Während der Arbeit kommt uns die Idee zu den Mandelbrötchen, die wir dann am Abend backen.

Tipp: 2 EL Apfelmus (von HAK oder anderes püriertes Obst) helfen bei Heißhunger auf Süßes. Mit einem winzigen Löffel essen und langsam im Mund zergehen lassen.

Frühstück: Eva/Wolfgang: Overnight Oats mit Orange
Mittagessen: Brokkoli-Cremesuppe
Zwischendurch: –
Abendessen: Mandelbrötchen mit Käse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.