68. Tag

kaese_hackfleisch_suppe

Der Tag beginnt für uns mit Seelenfutter: Als die Sonne gerade die Berge erklimmt, sitzen wir warm eingepackt im Garten. Um uns herum die zahlreichen Wildvögel, die dankbar das dargebotene Futter annehmen. Wir freuen uns besonders über die neuen Gäste, die seit ein paar Tagen unseren Garten besuchen: Schwarze Eichhörnchen, die sich nicht groß daran stören, dass wir nur knapp 4 Meter entfernt sitzen, während sie sich die Nüsse schmecken lassen. Während die Sonne uns zunehmend wärmt, kommen auch die Eichelhäher und das Spechtpaar zum Futterplatz. Zeit für uns, selbst zu frühstücken 😉

Tipp: Konzentrationsmangel? Schuld daran kann der erhöhte Konsum von Zucker in Deiner Nahrung sein. Dadurch springt Dein Blutzuckerspiegels immer auf und ab. Das senkt sich negativ auf Deine Konzentrationsfähigkeit aus. Vermeidest Du jedoch weitesgehend zuckerhaltige Nahrung, bleibt der Blutzuckerspiegel auf einem stabilen Niveau. Deine Stimmung bleibt positiv und Du kannst Dich stets gut konzentrieren.

Frühstück: Eva/Wolfgang: Overnight Oats mit Orange
Mittagessen: Käse-Hackfleisch-Suppe
Zwischendurch: Apfel
Abendessen: Rohkostteller mit gebackenen Bohnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.