54. Tag

nudel_gemuese_topf

Na sowas, wieder so ein fürchterlich stürmischer Tag. Sogar die Veedelszöch in Köln wurden abgesagt. Hatten wir nicht schon genug Stürme in diesem Monat? Statt im Garten weiter an der Hecke zu bauen und dabei Gefahr zu laufen, von herabfallenden Ästen erwischt zu werden, bleiben wir drinnen. Wir schreiben Beiträge für unsere Blogs und Posts für Facebook. Während Wolfgang kocht und einen leckeren Nudel-Gemüse-Topf zaubert, packe ich die Päckchen für Gartenfreunde, mit denen ich Beinwellwurzeln gegen Heckengehölze tausche.

Tipp: Für eine möglichst zuckerfreie Ernährung kochen wir so oft wie möglich selbst. Dabei meiden wir fertige Lebensmittel aus den Supermarktregalen. Sie sind voll mit verstecktem Zucker. Mahlzeiten, die wir mit frischen, natürlichen Produkten selbst zubereiten, reduzieren unseren Zuckerkonsum.

Frühstück: Eva/Wolfgang: Haferflocken-Nuss-Müsli mit Apfel
Mittagessen: Nudel-Gemüse-Topf
Zwischendurch: Eine Handvoll Cashewkerne und zwei Kakaobohnen dazu
Abendessen: Möhren-Selleriesalat mit Eisbergsalat und Walnüssen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.