30. Tag

overnight_oats

Traumwetter im Allgäu. Wolfgang packt die Ski ein und fährt zum Neunerköpfle und nach Schattwald ins Tannheimer Tal. Ich kümmere mich derweil um die Versorgung unserer Wildvögel und arbeite am Buch weiter. Da Wolfgang erst am späten Nachmittag nach Hause kommt, verschieben wir das Mittagessen ganz einfach auf den frühen Abend. Weil es draußen so schön ist (Schnee, Sonne, Stille), setze ich mich eine Stunde auf den sonnigen Platz zu den Ponys, die es sichtlich genießen, sich im Schnee zu wälzen und gegenseitig Fellpflege zu betreiben. Später schaue ich unsere Vorräte durch. Mein Blick bleibt an den Kakaobohnen hängen und sofort habe ich die Idee für einen selbstgemachten Kakao. Damit überrasche ich Wolfgang als er nach Hause kommt.

Frühstück: Eva/Wolfgang: Overnight Oats mit Apfel
Mittagessen: Eva: Brokkoli-Cremesuppe von gestern, Wolfgang: Linsensuppe in der Skihütte
Zwischendurch: Kakao aus ganzen Kakaobohnen
Abendessen: Kokos-Hähnchen mit Curry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.