19. Tag

heringssalat

Nach einem Vormittag mit Schneegestöber steigen wir zum Mittagessen auf die Alpe Beichelstein. Hier gibt es, wie immer, die für uns weltbeste Gulaschsuppe. Da es uns in der Hütte immer zu warm ist, setzen wir uns – als Einzige – auf die überdachte Terrasse und genießen dieses tolle Wetterspektakel um uns herum. Zwischendurch lugt sogar die Sonne raus, sodass wir für einen Moment unsere Jacken ausziehen und den Löffel ohne Handschuhe halten können.

Tipp: Es muss nicht immer Kaffee und Kuchen sein, wenn man einkehrt. Es gibt auch andere, zuckerfreie Leckereien auf der Speisekarte.

Frühstück: Eva/Wolfgang: Overnight Oats mit Heidelbeeren
Mittagessen: Gulaschsuppe auf der Alpe Beichelstein
Zwischendurch: Ein Stück Emmentaler
Abendessen: Heringssalat mit Rote Bete

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.